Nutzungsbedingungen/AGB (Stand: November 2015)

Arno Hohensee / Erbelegasse 12a / 51377 Leverkusen
-Inhalte der Webseiten unter www.beseelte-worte.de (und weitere URLs identischen Inhalts)-


Nutzungsbedingungen

  1. Allgemeines
  2. Angebot und Leistung
  3. Preis, Vertragsabschluss und Bezahlung
  4. Nutzungsrechte käuflicher Inhalte
  5. Ausschluss von Garantie und Umtauschrecht
  6. Verwendbarkeit von Dateien
  7. Haftungsausschluss
  8. hilfreiche Links zum Urheberrecht

1. Allgemeines

Alle Inhalte dieser Seiten (Texte, Gedichte, Aufzeichnungen, Grafiken etc.) unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Verviel­fältigung, Bear­beitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheber­rechtes bedürfen der schrift­lichen Zustimmung des Autors bzw. Erstellers. Soweit die Inhalte auf diesen Seiten nicht vom Betreiber erstellt wurden, sind die Urheber­rechte Dritter zu beachten.

Für eventuelle Geschäfts­beziehungen (Download-Käufe) gelten die gesetzlichen Regelungen in ihrer jeweils aktuellen Fassung.

2. Angebot und Leistung

Auf den Webseiten der Unternehmung werden Ihnen Beiträge (Texte und Gedichte) in unterschied­licher Form (Text, Audio-Aufzeichnung) teilweise käuflich angeboten. Die Darstellungen im Internet sind dabei als reine Ansichts-Exemplare zu verstehen, die Ihnen bei Ihrer Kaufent­schei­dung helfen mögen und weder abgeschrieben noch heraus­kopiert noch sonst irgendwie verviel­fältigt werden dürfen.

Ausgenommen hiervon sind solche Gedichte und Texte, die Ihnen aus­drück­lich zum Ausdruck oder Datei-Download kostenfrei bzw. gratis angeboten werden (über einen entsprechenden Button unterhalb des Beitrags). Diese dürfen für die private Verwendung frei genutzt und weiter­gegeben werden, sofern ansonsten die Regelungen des Urheber­rechts beachtet werden (z.B. die Unver­änder­lichkeit der Inhalte sowie die Nennung des Autors).

Mit dem Kauf eines Download-Produktes erwerben Sie die Nutzungsrechte (s.u. "Nutzungsrechte käuflicher Inhalte") an selbigem zum privaten und nicht-gewerblichen Gebrauch zu Ihrer Unterhaltung und Besinnung.

Der Betreiber ist berechtigt, den Betrieb oder das Angebot dieser Webseiten jederzeit zu ändern oder einzustellen. Zuvor abgeschlossene Geschäfts­tätigkeiten bleiben davon unbe­einflusst.

3. Preis, Vertragsabschluss und Bezahlung

Die Verkaufspreise sind in den zugehörigen Online-Anzeigen bzw. den Bezahl­fenstern vermerkt. Diese Preise beinhalten alle Steuern und etwaige Zusatzkosten. Als Käufer entscheiden Sie dabei selbst, welche Zahlungs­weise Sie von den angebotenen auswählen. Mit dem Abschluss des Zahl­vor­ganges im jeweiligen Bezahlf­enster ist der Kaufvertrag geschlossen.

Der Zahlvorgang ist ausgelagert und wird durch einen externen Dienst­leister durchge­führt und verantwortet.

Nutzungsrechte erworbener Gedichte, Texte und sonstiger Inhalte

Arno Hohensee räumt als Inhaber der Urheberrechte Ihnen als Käufer/Leser nicht ausschließ­liche, nicht unter­lizen­zierbare, räumlich und zeitlich uneinge­schränkte Nutzungs­rechte an erworbenen Gedichten, Texten und sonstigen Inhalten ein.

Dies umfasst die Erlaubnis, diese Inhalte auf Ihre eigenen Daten­speicher (z.B. Festplatten) zu kopieren und -je nach Art- auf eigene Darstellungsmedien (z.B. Ausdrucke) oder Abspielgeräte (z.B. mp3-Player) zu verviel­fäl­tigen.

Dritten Personen dürfen Sie darüber hinaus Ansicht bzw. Anhörung gewähren, sofern dies rein privat geschieht. Dies meint z.B. eine private Vorlesung, Ausdrucke zur Ansicht (nicht zur Mitnahme) oder auch gerahmte Exemplare an einer Wand innerhalb der Privatwohnung (private Ausstellung). Die öffentliche Vorführung bzw. Ausstellung oder Auslage hingegen ist ohne Erlaubnis nicht gestattet (also auch keine Abbildung auf einer privaten Webseite und kein Abdruck in frei erhältlichen Medien). Ebenso ist die Verwendung im geschäftlichen Kontext (z.B. als Teil eines Seminars oder Vortrags oder käuflichen Druckmediums) ohne Erlaubnis nicht gestattet. 

Weitergabe: Die Weitergabe von Kopien ist lediglich gestattet im privaten, unentgeltlichen Rahmen an Personen aus dem engen Familien­kreis bzw. der unmittel­baren Wohnge­meinschaft, sofern Sie diese Personen davon unter­richten, dass eine weitere Weitergabe nicht gestattet ist. Zudem ist bei einer Weitergabe stets zu beachten, dass das Werk (Gedicht, Text, Tonaufnahme etc.) vollständig und unverändert weitergegeben wird (also mit dem Namen des Urhebers und der Internet­adresse).

Die Ausstellung von Ausdrucken erworbener Gedichte in Form von gerahm­ten Exemplaren wird zudem auch innerhalb betrieb­licher Räume gestattet (z.B ein gerahmtes Gedicht in einem Wartezimmer oder Medita­tionsraum), sofern den Betrach­tern keine Mitnahme- bzw. Ver­viel­fälti­gungs­möglich­keit gewährt wird (z.B. also keine Auslagen zur Mitnahme).

Sie verpflichten sich und stimmen zu, über die hier ausdrück­lich gestatteten Nutzungen hinaus­gehende Nutzung zu unter­lassen. Dies meint insbesondere

  1. die Weitergabe an Bekannte und Dritte außerhalb der eigenen Wohn­gemein­schaft bzw. außerhalb des engen Familienkreises zu unterlassen,
  2. die Veröffentlichung bzw. Sendung im Internet und anderen Medien zu unterlassen.

Des weiteren gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

5. Ausschluss von Garantie und Umtauschrecht

Ähnlich wie Musikdateien bei Musik-Download-Anbietern sind auch die hier erwerb­baren Dateien als digitale Medien von Umtausch und Widerruf ausge­schlossen. Auch tragen Sie das gesamte Risiko für Verluste der digitalen Inhalte nach dem Kauf.

6. Verwendbarkeit von Dateien

Die hier erwerbbaren Inhalte sind mit üblichen und frei verfügbaren Pro­grammen betrachtbar bzw. abspielbar (z.B. PDF-Reader, Audioplayer etc.). Sie sind als Kunde selbst verpflichtet, für diese für die Nutzung notwendigen Programme zu sorgen.

7. Haftungsausschluss

Alle Inhalte spiegeln indivi­duelle Ansichten des Autors wider bzw. sind der künstlerische Ausdruck seines Gefühls- und Gedankenguts. Die Inhalte mögen Ihnen zur Unter­hal­tung, Reflexion und/oder Besinnung dienen. Sie bleiben jedoch in jeder Weise eigen­verant­wortlich für Ihr Denken, Fühlen und Handeln (sich selbst und anderen gegenüber). Der Autor kann nicht haftbar gemacht werden für Ihre Handlungs­weisen, Entschei­dungen und Empfin­dungen, auch wenn selbige durch Inhalte von Texten, Gedichten oder sonstigen Äußerungen des Autors inspiriert oder ausgelöst worden sein sollten.

8. hilfreiche Links zum Urheberrecht (keine Haftung)

Eine meines Wissens aktuell gültige Fassung des Urheber­rechts finden Sie z.B. auf den Seiten des Juristischen Informa­tions­dienstes: http://dejure.org/gesetze/UrhG

Eine gut verständliche und meiner Einschätzung nach gültige Übersicht über die Regelungen des zulässigen Zitierens (Zitatrecht) finden sich auf den Internet­seiten der Praetoria Rechtsanwälte: http://www.praetoria-legal.com/(...)Zitatrecht-Inhalt-und-Grenzen.html

 

Änderungen vorbehalten.

 

Seite drucken

Fenster schließen